Finde uns
auf Facebook

Massey Ferguson baut sein Produktsortiment zur Grünfutterbergung weiter aus und erweitert sein Programm zur Saison 2019 mit neuen Rundballenpressen, Wickel-kombinationen sowie auch einem komplett neuen, gezogenen Wickler. Die Neuhei-ten wurden erstmals am 4. September 2018 auf der in Frankreich stattfindenden In-novagri gezeigt.

Francesco Quaranta, Vice President Sales & Marketing, Massey Ferguson, EME er-läutert: “Bei unserer Produktentwicklung und Produktion streben wir mit jedem ein-zelnen Schritt nach Perfektion und sind nun sehr stolz darauf, komplett neue Rund-ballenpressen, neue Press-Wickelkombinationen sowie auch einen gezogenen Wickler ins MF Produktportfolio einzuführen, die allesamt mit hochinnovativen Pro-duktmerkmalen ausgestattet sind. Damit erweitern wir unser Programm im Sinne fort-schrittlich wirtschaftender Landwirte und Lohnunternehmer und liefern technische Lösungen für deren anspruchsvolle Anforderungen, die durch Marktgeschehnisse, klimatische Bedingungen und variierende Anbauszenarien bestimmt werden. Mit diesen Neueinführungen untermauern wir unser Versprechen, unseren Kunden und Vertriebspartnern ein zeitgemäßes Full Line Produktprogramm zu bieten.“

MF RB 3130F und MF RB 3130F Xtracut

Die MF RB 3130F und MF RB 3130F Xtracut Festkammerpressen mit neuen Seitenverkleidungen und zahlreichen Verbesserungen zur Steigerung von Leistung, Zuverlässigkeit und Ballenqualität bauen auf dem modularen Design  der MF RB 1125F & MF RB 2125F/ FPR auf und werden diese 2019 ersetzen, wobei die MF RB 3130F Xtracut mit  13,17 oder 25 Messern noch mehr Flexibilität bietet, um  bessere Futterqualität und optimale Verdichtung zu erzielen. Perfekte Wicklung wird durch das Varionet-System gewährleistet, welches über eine spezielle Spannvorrichtung verfügt, die hochflexibel eine große Bandbreite an Packmaterialien und Formaten optimal verarbeiten kann.

MF RB 3130F Rundballenpresse mit fester Presskammer – charakteristische Merkmale

  • Zuverlässige und leistungsstarke Presse zur Produktion von hochverdichteten Heu-, Silage- oder Strohballen mit 1,25 m Durchmesser
  • Die Pick-up mit 2,00 m oder 2,25 m Aufnahmebreite und der Einzugsrotor sorgen auch unter schwierigen Bedingungen für optimalen Gutfluss und gleichmäßige Verdichtung.
  • 1,5 m³ Ballenkammer mit 18 Powergrip-Walzen und mechanischer Heckklappenverriegelung für eine optimierte Ballenformung und -verdichtung
  • Das E-link Kontrollsystem bietet eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten der Presse von der Kabine aus und sorgt so für mehr Produktivität und Komfort.

MF RB 3130F Xtracut Rundballenpresse mit fester Presskammer und Schneidwerk – charakteristische Merkmale

  • Für höchsten Durchsatz und maximale Zuverlässigkeit verstärkte Konstruktion
  • Schneidwerk mit 13, 17 oder 25 Messern zur optimalen Zerkleinerung. Messergruppenschaltung bei Xtracut 17 und 25 für konstante Leistung und vielfältige Einstellungen
  • Größer dimensionierte Komponenten und geschmierte heavy duty Lager in der Ballenkammer zur sicheren Bewältigung von Lastspitzen
  • Das E-link Kontrollsystem bietet eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten der Presse von der Kabine aus und sorgt so für mehr Produktivität und Komfort. Für erweiterte Funktionalität ist das E-Link Pro-System optional erhältlich.

 

Modell MF RB 3130F/Xtracut
Ballenkammer fest
Durchmesser 1,25 m
Pick-up 2,20/2,25 m
Schneidwerk (Xtracut) 13,17 oder 25 Messer
Leistungsanforderung ab 70 PS

 

MF RB 3130F Protec and MF RB 4160V Protec

Die neuen MF RB 3130F Protec und MF RB 4160V Protec Rundballenpressen erweitern die Funktionalität der bewährten MF Rundballenpressen mit variabler oder fester Presskammer um eine vollintegrierte, speziell entwickelte Wickelvorrichtung, für schnelles und zuverlässiges Wickeln während des Pressbetriebs.

MF RB 3130F Protec/ MF RB 4160V Protec mit fester/variable Kammer und integrierter Wickeleinheit – charakteristische Merkmale

  • Festkammerpresse zur Produktion von Ballen mit 1,25 m Durchmesser mit 2,0 m oder 2,25 m breiter, ungesteuerter Pick-up für höhere Arbeitsgeschwindigkeit, reduzierten Wartungsaufwand und leiseres Arbeiten
  • Rundballenpresse mit variabler Presskammer zur Produktion von Ballen bis 1,6 m Durchmesser mit 2,25 oder 2,40 m breiter, ungesteuerter Pick-up
  • Xtracut Schneidwerk mit 13, 17 oder 25 Messern, für optimale Ergebnisse unter allen Bedingungen
  • Integrierte Wickeleinheit für höchste Futterqualität bei einer Überfahrt
  • Einzigartiges, schwenkbares Wickelsystem für eine reduzierte Länge und optimierten, sicheren Straßentransport.
  • Niedrige Gesamthöhe für optimalen Gutfluss und sicheres Arbeiten in hügeligem Gelände
  • 2 Folienarme für schnelleres und zuverlässiges Wickeln
  • Steuerung per E-link-Monitor, E-link Pro-Monitor oder Traktor-ISOBUS-Terminal
  • Große 620/55 R22.5 Bereifung für minimale Bodenverdichtung und gute Fahreigenschaften

 

  MF RB 3130F Protec MF RB 4160V Protec
Kammerdurchmesser 1,25 m 0,9 m-1,6 m
Kammerdurchmesser 1,23 m 1,23 m
Walzen 18  
Riemenlänge -  
Gewicht 6.450 kg  
Leistungsanforderung ab 140 PS  
Xtracut (optional) 13/17/25 Messer  
Wicklung nur Netzbindung nur Netzbindung

 

MF TW 130 gezogener Wickler

Der MF TW 130 ist ein komplett neues Produkt im MF Futterernteprogramm und optimal geeignet für alle, die Ballen separat wickeln und so das Futter schützen und konservieren wollen. Aufgebaut auf einer extrem robusten Rahmenkonstruktion, hat er einen sehr niedrigen Wickeltisch und halbautomatische Bedienelemente für einen schnellen und reibungslosen Betrieb. Der robuste Ladearm stemmt mühelos Ballen mit bis zu 1,30 m Durchmesser und 1000 kg per Knopfdruck.

MF TW 130 – charakteristische Merkmale

  • Robustes, geradliniges Design für höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
  • Wickelt Ballen mit einem Durchmesser von 0,90 m bis 1,30 m
  • Bis 1000 kg Ballengewicht
  • Niedriger Wickeltisch für sanfte Ablage und mehr Seitenstabilität
  • Anzahl an Folienlagen je nach Bedingungen frei wählbar
  • Vorspanner für die Verwendung mit 500 mm oder 750 mm Rollen, einstellbar auf 55% oder 70% Vorspannung
  • Schonende Ablage beugt Beschädigungen vor
  • Optionaler Ballenkipper, um ein Fortrollen der Ballen in Hanglagen zu verhindern.

 

  MF TW 130
Ballendurchmesser 0,90-1,30 m
Ballenbreite 1,25 m
Max. Ballengewicht 1.000 kg
Eigengewicht 1.080 kg
Transportmaße (LxBxH) 4,70 x 2,55 x 2,30 m
Hydraulikanforderungen 1 x einfachwirkend und freier Rücklauf
Bereifung 10/70 – 15.3
Vorspannung 55%, 70%
Ballenzähler serienmäßig
Umdrehungszähler mit Akustiksignal serienmäßig
Ballenkipper optional
Folienbreite 750 mm (500 mm optional)