Finde uns
auf Facebook

JOSKIN stellt auf der EuroTier in Hannover eine Weiterentwicklung des erfolgreichen Volumetra-Konzeptes vor: die Drehkolbenpumpe ist hier seitlich montiert.
Verbaut werden Pumpen der Marke Vogelsang mit einer Leistung von 4000 bis 9000 L/Min. Ebenfalls neu ist die Rohrführung, die garantiert, dass der vorgeschaltete Rotation-Cut gut gefüllt wird und zähflüssige Gülle optimal zerkleinert und von soliden Bestandteilen gereinigt wird, bevor sie in die Pumpe gelangt. Dies bedeutet eine lange Lebensdauer der Pumpe sowie geringere Verschleissteilkosten.Die seitliche Anbringung der Pumpe verbessert auch die Pflege und erleichtert Wartungsarbeiten. Die komplette Pumpe kann somit einfach demontiert werden und die
Kolben können leicht gewechselt werden.

JOSKIN Volumetra

Der Pumpenantrieb kann mechanisch oder hydraulisch erfolgen. Beim hydraulischen Pumpenantrieb erfolgt die Durchflussregulierung durch die Pumpendrehzahl, was eine optimale Dosierung erlaubt. Die hohe Leistung der Pumpe ist optimal an das Ausbringen mit breiten Gestängen angepasst, wie Schleppschlauchoder Schleppschuhverteiler. Damit wird eine gleichmässige Gülleverteilung in den verschiedenen Ausgängen gewährleistet.

Rotation CutDer vorgeschaltete Rotation Cut wird hydraulisch angetrieben mittels eines waagerechten Rotors. Dieser dreht sich entgegengesetzt zu den stehenden Gegenmessern. Somit können keine Fremdkörper durchfliessen und Stroh oder andere pflanzliche Bestandteile werden gut zerkleinert.

Das Volumetra wird nach diesem Konzept wegen der nicht mehr notwendigen Integration der Pumpe in der Deichsel nun auch mit einer je nach Ausführung wie Saugarm verkürzten Deichsel angeboten. Dadurch wird das gesamte Fahrzeug noch kompakter und wendiger.
Angeboten wird das neue Konzept ab sofort für alle bisherigen Volumetra-Modelle mit Drehkolbenpumpe. Das Volumetra ist in Deutschland seit vier Jahren mittlerweile gut eingeführt und stellt die meistverkaufte Fass-Baureihe von JOSKIN in Deutschland dar.
Seine Vorteile sind das integrierte Fahrgestell, was einen tiefen Schwerpunkt bedingt und damit weniger Schlupf verursacht sowie auch in hängigem Gelände gut einsetzbar ist. Das Volumetra ist gut geeignet für grossflächige Ausbringtechniken und wird als Tandem- oder Tridem-Fass mit hydraulischem Fahrwerk angeboten. Generell können sowohl Vakuumpumpen als auch alle volumetrischen Pumpen verbaut werden. 2017 wurde das Volumetra auf der SIMA in Paris von einer internationalen Fachjournalistenjury zur Maschine des Jahres gekürt.

Volumetra Modelle

Modelle Theoretisches Fassungsvermögen (l) Achse(n) : (mm) -
Spur (mm) - Bolzen
Bremsen
(mm)
Parkstütze Ø Behälter (mm)
  Serienmäßig mit Radkasteneinbau  
Zweiachser Modelle
 10500 D 10.640 ADR 2x130x2100-10G 406 x 120 hydr. 1.700
 12500 D 12.700 ADR 2x130x2100-10G 406 x 120 hydr. 1.700
 14500 D 14.814 13.943 ADR 2x130x2100-10G 406 x 120 hydr. 1.800
 16500 D 16.632 15.697 ADR 2x130x2100-10G 406 x 120 hydr. 1.900
 18000 D 18.390 17.393 ADR 2x150x2100-10G 420 x 180 hydr. 2.000
 20000 D 20.297 19.244 ADR 2x150x2100-10G 420 x 180 hydr. 2.100
Dreiachser Modelle
 18000 T 18.500 17.300 ADR 3x130x2100-10G 406 x 120 hydr. 1.800
 20000 T 20.700 19.400 ADR 3x130x2100-10G 406 x 120 hydr. 1.900
 22500 T 22.900 21.760 ADR 3x150x2100-10G 420 x 180 hydr. 2.000
 24000 T 24.380 23.260 ADR 3x150x2100-10G 420 x 180 hydr. 2.000
 26000 T 26.825 25.705 ADR 3x150x2100-10G 420 x 180 hydr. 2.100