Ausgezeichneten Innovationen des MF 8S

Der MF 8S.265 DynaE-Power wurde 2020 zum Tractor Of The Year 2021 (TOTY) gekürt wurde.
Bei dieser jährlichen Veranstaltung versammeln sich unabhängige Journalisten aus 26 Ländern, um neue Traktoren zu bewerten und dabei den besten im europäischen Markt zu finden. Die abschließende Auszeichnung wurde im Dezember letzten Jahres im Rahmen einer außergewöhnlichen, digitalen Veranstaltung verliehen. Sie würdigt, wie es Massey Ferguson gelungen ist, eine neue Ära unkomplizierter und zuverlässiger Traktoren zu definieren. Die prestigeträchtige Auszeichnung wird auf jedem MF 8S, der das Werk in Beauvaisverlässt, in Form eines Aufklebers an der Tür zu sehen sein.

Zu den zahlreichen Kriterien, die beim MF 8S.265 Dyna E-Power als besonders herausragend bewertet wurden, gehören Motor, Getriebe, Kabinenkomfort, Elektronik, Hydraulik, innovative Technik, Design, Konnektivität und Ausstattungen. Viele dieser Punkte gelten nicht nur für den MF 8S.265 Dyna E-Power, sondern für alle MF 8S. Einige der ausgezeichneten Innovationen stellen wir Ihnen vor.

MF8S Luftansaugung

Der Lufteinlass befindet sich zwischen der vorderen Windschutzscheibe und der Motorhaube. Das ist ein sehr sauberer Ansaugbereich. Dadurch verlängern sich die Luftfilter-Wartungsintervalle. Saubere und frische Luft optimiert die Leistung.

MF8S Neues Luftstrommanagement

  • Die große Kühlerfläche von 1,1 m² verbessert den Wärmeaustausch.
  • Die neue Position des Luftfilters verhindert die Verstopfung der Ansaugflächen.
  • Das clevere Design von Kühlergrill und Motorhaube sorgt für einen äußerst effizienten Austritt der heißen Luft ohne Kontakt mit Motor und Kabine.

MF 8S Neues Doppelkupplungsgetriebe Dyna E-Power

  • Neues Getriebe mit Doppelkupplungstechnologie 7 Lastschaltstufen & 4 Gruppen mit Doppelkupplung
  • Stufenloses Schalten mit konstantem Drehmoment über den gesamten Geschwindigkeitsbereich dank ultimativer Doppelkupplungstechnologie: Unvergleichbar im Markt, maximaler Komfort, maximaler Effizienz: 100% mechanische Kraftübertragung!
  • Mit nur 9% Drehzahlunterschiedzwischen den Gängen im Hauptarbeitsbereich von 5 –20 km/h für jeden Einsatz perfekt geeignet. Einfaches FahrenimPedal-oder Fahrhebelmodus.

MF 8S New “Bremsen auf Neutral”

  • Der Fahrer stoppt den Traktorlediglich durch Treten des Bremspedals
  • Einfache Aktivierungüber die Taste in der Seitenkonsole
  • Kein Zurückrollen, maximale Sicherheit unter allen Bedingungen
  • Beeindruckende, neue Funktionen

MF 8S Protect U-Design

Einzigartiges Konzept - einzigartiges Design:
Beim MF 8S sind nicht nur Motorhaube und Kabine neu: Motor und Kabine sind nun getrennt! Zusätzlich spart die bekannte "All-In-One"-Technologie von MF jetzt auch beim MF 8S jede Menge Platz. Diese ehrgeizigen Innovationen liefern nicht nur bahnbrechendes Design. Sie heben Rundumsicht, Komfort, Geräuschkulisse, Kühleffizienz und Wendigkeit auf ein vollständig neues Level!

  • Neue Motorhaube & Chassis
    Längerer Radstand–geringerer Wendekreis, maximale Traktion und Wendigkeit
  • Säbeldesign:
    Der neue, ansprechende MF-Retro-Look steht für Traktion im Überfluss
  • Hervorragende Kabine:
    Von Landwirten entwickelt. OHNE jeden Kompromiss!
  • Neue Scheinwerfer
    Das neue Design verleiht dem Traktor ein rebellisches und dynamisches Aussehen.
  • PROTECT-U
    24 cm Abstand zwischen Motor und Kabine weniger Lärm & Vibration
    Mit nur 68 dB die leiseste Kabine im Markt
  • “ALL-IN-ONE”:
    Die exklusive Massey Ferguson Technologie vereint alle Komponenten der Abgasnachbehandlung an einem Ort undverbessert zusammen mit der Haube deutlich die Sicht.

MF 8S: Neue komfortable Kabine und beste Ergonomie

  • Komfortabler Einstieg
  • Große Kabine: 3,4 m³, Riesige Glasfläche: 6,6 m²
  • Neu an der A-Säule: vDisplay
    Alle Traktor-Informationen auf einen Blick
  • Beste Sicht: Der neue Parallelogramm-wischer reinigt 72% der Frontscheibe!
  • Neuer MultiPad mit MicroJoystick für die Hydraulik

Mit dem MF 8S reduziert der Landwirt seine Betriebskosten!
Der AGCO Power Motor sorgt mit seinem hohen Drehmoment bei niedrigen Motordrehzahlen für einen niedrigen Kraftstoffverbrauch. Zusätzlich verfügt der MF8S auch über Hydrostößel und eine Abgasnachbehandlung, die für die gesamte Lebensdauer des Traktors ausgelegt sind. Die Wartungskosten sinken dadurch erheblich.
Mit bis zu 16.000 kg zulässigem Gesamtgewicht ist der MF 8S in der Lage, die schwersten Anbaugeräte und so die Schlagkraft des Landwirtes zu erhöhen.
Die neue CCLS-Hydraulik gewährleistet einen niedrigen Kraftstoffverbrauch, denn sie erreicht bereits bei 1650 U/min einen Durchfluss von 205 l/min.
Mit dem neuen Dyna E-Power-Getriebe erreicht ein MF 8S 43km/h bei 1300 U/min, und ist so auch auf der Straße mit sehr geringem Verbrauch unterwegs.
MF Connect ist auch ein Schritt in Richtung Kostenreduktion und nachhaltigere Landwirtschaft. Dieser vernetzte Service ermöglicht Landwirten und Lohnunternehmern die einfache Überwachung und Optimierung des Einsatzes ihrer Maschinen. Kundendienst- und Wartungsbenachrichtigungen halten die Besitzer über den Zustand ihrer Maschinen auf dem Laufenden und helfen bei der Planung der Wartungsarbeiten außerhalb der Stoßzeiten. Die Arbeitseffizienz wird maximiert und Ausfallzeiten möglichst vermieden.

Anschrift

D. Böttger Agrartechnik
und Service GmbH
Gewerbestraße 2
09569 Oederan

Kontakt

Telefon: 037292 / 297-0
Telefax: 037292 / 297-20
E-Mail: info@boettger-agrartechnik.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
07:00 - 18:00 Uhr
Samstag:
08:00 - 12:00 Uhr